Michaela Portenkirchner – Model mit Herz

By Bernhard / 12. Februar 2019

​"So süß" - das ist die erste Reaktion, wenn man Michaela Portenkirchner das erste mal begegnet. Aber Michaela Portenkirchner ist mehr als nur ein weiteres hübsches Gesicht in der Modellandschaft. Michaela Portenkirchner ist ...

More...

... Sie lesen weiter und möchten mehr erfahren?

Lassen wir Michaela Portenkirchner einfach selbst antworten:
(Interview aus der Zeitschrift "Kärntner Monat")

Frage: Hallo Michaela, wie bist du auf deine Bestimmung gestossen?

Michaela: "Sonnenbrille auf, Hände in die Hüfte und ein strahlendes Lächeln - schon als Kind war ich sofort vor der Linse wenn jemand eine Kamera gezückt hatte. Meine Mama bestellte mir damals meine Kleidung immer beim Quelle – Katalog und ich schwärmte als Kind schon immer davon, dass ich irgendwann aus diesem Katalog lachen wolle 😉 In der Zwischenzeit gibt es zwar Quelle nicht mehr, doch dann sprangen mir  immer wieder die tollen Werbeplakate von FUSSL ins Auge und mein neuer Traum war geboren, einmal vom Fussl – Plakat zu lachen. Im Alter von 21 Jahren bewarb ich mich dann auf Anraten eines Freundes, der 2010 Mister Austria wurde, mich bei Modelagenturen zu bewerben. Gesagt getan, am selben Tag schickte ich ein paar Fotos von mir hin und es dauerte nicht lange und ich wurde zum Casting eingeladen und sogleich in den Karteien aufgenommen."

Michaela Portenkirchner cover
Michaela Portenkirchner xxxl lutz
Michaela Portenkirchner büroprofi
Michaela Portenkirchner xxxl bett

Frage: Welche Kampagnen hast Du schon gemacht?

Michaela: " Ich nehme alle Kampagnen an wo ich mein Lächeln in Einsatz bringen kann"

"TV & Werbe– Spots für Hartlauer, Backaldrin, Energie AG, diverse Hotels wie Guglwald, Winzers, Großflächenplakate für Fussl, WKO und Stadt Wels –meiner Heimatstadt."

"Außerdem: Werbung für S’Oliver, Stiegl, Vossen, Löffler, Atomic, Adidas, Betten Reiter, Büroprofi,  zahlreiche Hotel & Tourismushootings, diverse Trachtenlabels wie dirndl.com / Spieth & Wensky / El Picaflor / Alpe Adria Manufaktur Strohmaier / Gössl / Wenger, Lodensteiner, Karstadt, HSE24, einige Modestrecken wie Moments Magazin /Wels im Bild /Die Salzburgerin, Backaldrin, VKB Bank,  Julie Julsen Schmuck, Eisglut, Medi, Interspar, Hofer, Lutz, Mömax, und noch vielen weiteren."

Frage: Wie kommst du an deine Modeljobs?

Michaela: "Zum Beispiel Fussl-Modestrasse: Ich habe meinen Agenturen von meinen Wunsch erzählt, gerne mal für Fussl zu arbeiten und 2017 erfüllte sich dann mein Traum und ich lachte von jedem Plakat und 2018 kam sogar die erste TV – Werbung auf ATV für Fussl dazu. Ich liebe es für diese Firma zu strahlen."

Frage: ​ Was ist Dein eigentlicher Beruf? Welche Ausbildung ​hast Du?

Michaela: "Ich habe in der Handelsakademie meine Matura absolviert und habe dann bei einem Steuerberater als Buchhalterin gearbeitet, dies wurde mir aber ziemlich schnell zu trocken *lacht*. Da ich ein Organisationstalent bin, habe ich danach in die Geschäftsführungsassistenz gewechselt und sogar ein Unternehmen von Grund auf 2 Jahre lang mit aufgebaut - was eine wahnsinnig tolle Erfahrung in meinem Leben ist - ich lernte auf was es alles ankommt und dass einfach alles möglich ist 😉 Mir war es immer schon wichtig auf eigenen Füßen zu stehen, deshalb hatte ich immer schon mehrere berufliche Standbeine  und vor allem liebe und brauche ich die Abwechslung. Schon in der Schule begann ich nebenbei im Verkauf und in der Gastronomie zu arbeiten. Damit besserte ich mein Taschengeld auf. Danach wechselte ich in den Modelbereich und stehe nun schon seit über 9 Jahren vor der Kamera - Modeln ist einfach meine Passion."

"Ich bin ein geselliger Typ und ich liebe es mit Menschen zusammenzuarbeiten.
Für mich ist auch extrem wichtig, Spaß an meiner Arbeit zu haben. Deshalb bin ich auch zu 99{e2d8eb7d680508f4da156ee3887919aad2cb08c67de082cb9f8f7f1e4b805706} gut gelaunt."

Michaela Portenkirchner im teich
Michaela Portenkirchner julie julsen
Michaela Portenkirchner tracht


Frage:  Gibt es etwas dass Du noch zusätzlich zu deiner Modelkarriere machst?

Michaela: "Neben meiner Leidenschaft als Model zu arbeiten, bin ich auch im gemeinnützigen Verein „Unternehmer helfen Unternehmer“ sehr engagiert.
Die Vision des Vereines ist so einzigartig, dass ich nicht lange überlegen musste und sofort meine Kraft eingebracht habe."

"Auch meinen Schatz Dr. h.c. Dirk Griesdorn unterstütze ich in seiner Tätigkeit als Persönlichkeits – und Motivationstrainer, und halte ihm dabei den Rücken frei. 
Dirk hat schon über 1 Million Menschen zu einem besseren Leben verholfen und es ist einfach das Beste was ich bis dato in diesem Bereich erlebt habe."

Mehr zu seinen einzigartigen Seminarprogramm erfährt ihr unter www.griesdorn.com

Michaela Portenkirchner skateboard
Michaela Portenkirchner mit hut

Frage:  Kann man in Kärnten vom Modeln leben?

Michaela: "Sich nur auf ein Bundesland zu spezialisieren wäre eine Illusion. Als Model musst du flexibel sein und reisebereit. Ich hatte auch Angebote als Model nach Kapstadt oder China zu gehen, welche ich aber nicht annahm, weil ich zwar sehr gerne unterwegs bin, doch einfach finde wir haben so viele Jobs vor der Haustüre, da muss ich nicht gleich ins Ausland ziehen. In Kärnten hatte ich vor kurzem ein Shooting für die Werzers Hotels in Velden und Pörtschach, für Julie Julsen Schmuck in Klagenfurt, für die Alpe Adria Manufaktur Strohmaier."

Frage: Hast Du eine Agentur?

Michaela: "Ich habe einige Agenturen die mich gerne an Ihre Kunden vermitteln. Durch meine unkomplizierte Art, meine professionelle Arbeitsweise  habe ich schon viele Stammkunden gewinnen können, die mich immer wieder gerne buchen und weiterempfehlen, weil Sie die Zusammenarbeit mit mir überaus schätzen.

Michaela Portenkirchner prosit
Michaela Portenkirchner  melone

Frage:  Michaela, was ist den persönlicher IT-Faktor?

Michaela: "Meine Herzlichkeit, Natürlichkeit und mein Lächeln. Immer wieder erkundige ich bei meinen Kunden warum Sie genau mich als Model gebucht haben und ich bekomme immer die selbe Antwort: du verkörperst die Frau von Nebenan die durch Ihr Lächeln und Ihre Natürlichkeit die Menschen begeistert. Und nicht nur als Model bekomm ich das Feedback sondern auch im privaten Bereich werde ich aufgrund dieser Faktoren besonders geliebt und geschätzt."

Frage: Wer sind deine Vorbilder?

Michaela: "Mein größtes Vorbild ist Heidi Klum. Sie ist nicht nur wunderschön, Sie hat eine total sympatische Art, Ihr selbstbewusstes Auftreten, Ihr Allroundtalent und wie Sie ihr Leben sowohl als Mama als auch super Karrierefrau meistert. Das inspiriert mich!"

Frage: Was wären deine Traumkampagnen, deine Traumkunden?

Michaela: "Ich liebe meine Haarmähne und möchte gerne eine Kampagne für Haarpflegeprodukte machen. Weiters würde ich gerne ein eigenes Parfüm kreieren und dafür natürlich Werbung machen ."

Michaela Portenkirchner mit Schal
Michaela Portenkirchner lacht
Michaela Portenkirchner lächelt

​Frage: Wo wohnst Du? Haus ? Wohnung? Haustiere? Hobbys? Welche großen Ziele hast du dir noch gesteckt?

Michaela: "​Ich wohne mit meinem Schatz in einem Haus in Schiefling am Wörthersee. Wenn ich morgens aufwache, genieße ich den Blick in die himmelblauen Augen meines Schatzes, mit seinem Humor und seinem herzhaften Lächeln bringt er mich gleich in der Früh zum Lachen und mit dem direkten Blick auf den wunderschönen Wörthersee startet jeder Tag einfach perfekt."

Hobbys: ich liebe es zu dekorieren. Depot ist mein absolutes Lieblingsgeschäft. Bei mir zieht sich die Liebe zum Detail im ganzen Leben durch. Sei es im Umgang mit Menschen, bei meinem Modestil, bei der Gestaltung meines Zuhauses – einfach alles was ich mache, mache ich mit Liebe. Deshalb liebe ich auch die Projekte im Modelbusiness so sehr  – wenn ich dann die tollen Ergebnisse sehe die bis ins Details durchdacht und gestaltet sind – einfach ein Traum."


Einer meiner Träume ist ein eigener kleiner Dekoladen kombiniert mit einem Kaffeehaus. Ein Ort wo Menschen hinkommen können um sich für Ihr Zuhause ein neues Guster-Dekostück zu holen und bei wohligem Ambiente einen Drink zu sich nehmen und ein Tratscherl genießen.

Einfach ein Ort der Inspiration.

Weiters halte ich mich fit und gesund, liebe die Natur und entspanne gerne bei schönem Wellnessprogramm mit einem heißen Bad, Saunagänge, Kerzenschein, Entspannungsmusik und ätherische Öle. Immer wenn ich gute Düfte rieche, dann komm ich gleich in den Wohlfühlmodus. Düfte sind mir sehr wichtig.
Ich habe auch die Ausbildung zum Tiefenentspannungscoach absolviert, wo ich im kleinen privaten Rahmen meinen Freunden & Familie eine kleine Auszeit vom Alltag gebe. In diesem Bereich werde ich zukünftig noch einige Weiterbildungen machen. Ich liebe es wenn ich Menschen etwas Gutes tun kann 🙂

Ich bin gerne unterwegs und liebe es neue Plätze und Menschen und deren Geschichten kennenzulernen – es ist für mich eine wahre Inspiration. Das ist auch das Schöne bei meinem Job als Fotomodel. Ich komme viel herum, lerne viele neue Menschen & Plätze kennen und  ich habe immer eine Menge Spaß."

Michaela Portenkirchner look
Michaela Portenkirchner schulter

So das war eine kurze Vorstellung von Michaela Portenkirchner, dem sympathischen Model.
​Wenn Sie mehr über Michaela erfahren wollen, besuchen Sie doch ihre Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/michaela.portenkirchner

Ihre Kontaktdaten sind :
E-Mail: michaela.portenkirchner@gmx.at
Tel.: 0650/9861216

Schreiben Sie doch bitte einen kurzen Kommentar zu diesem Bericht,
Michaela würde sich freuen!

  • Andrea sagt:

    Michi, du bist einfach großartig 🙂


  • >